Einträge von Andreas Räber

,

Theologiestudium: Berufung lernen und leben

Die Frage, was Gott mit uns will, sprich welche Berufung wir haben, begleitet uns meistens lebenslang. Die eigene Berufung zu finden ist ein Prozess, der viel Geduld braucht und den Mut, Schritte zu wagen, auch ohne Garantie, dass sie wirklich richtig sind. Gibt es ein Rezept, ein bewährtes Konzept, das uns weiterhilft? Berufung hat etwas ganz Besonderes an sich: sie ist individuell. Jeder spürt sie anders. Jeder erlebt sie anders.

Was ist Leben? Lebenszeit. Aufbruch zur bewussten Gestaltung

Was ist das Leben eigentlich? Ein voller Terminkalender? Erfolg im Beruf? Eine grosse Familie? Eine Fragestellung mit bewusster Herausforderung. Menschen werden geboren, dann nach bestem Wissen und Gewissen erzogen, gebildet und ausgebildet. Menschen wollen Freunde und Freude haben. Dabei sein und etwas bewirken können. Oft ist auch die Sinnfrage ganz wichtig. Insbesondere, wenn man älter wird und die geschätzte Hälfte des Lebens überschritten hat.